top of page

Meditations Abende

Freitags von 19 - 21 Uhr

Kundalini Meditation

king-snake-6315255.png

 

Kundalini Meditation

 

Termine:  

Freitag 9. Februar 2024  / Freitag 12. April 2024  / Freitag 12. Juli 2024  / Freitag 4. Oktober 2024 

von 19:00 - 21:00, Ankommen ca. 18:45

Die Kundalini Meditation ist eine häufig praktizierte Meditation im Neo Tantra. Wir haben sie Osho zu verdanken, der sie kreiert hat, um Menschen von heute Meditation näher zu bringen. Er wusste, dass wir heute viel zu unruhig sind, als dass wir uns einfach hinsetzen könnten und zur Ruhe kommen. Das fällt den meisten von uns unheimlich schwer. Darum werden wir mit den sogenannten Aktiv-Meditationen in unserer Unruhe zuerst abgeholt, dürfen uns bewegen um dann leichter in die Stille zu finden. Sie führen also durch Bewegung zu Ruhe, mit Musik in die Stille. 

Sie heisst Kundalini Meditation, die Kundalini ist die Schlange, die, in der indischen Mythologie, aufgerollt in unserem Beckenboden schläft und darauf wartet von uns geweckt zu werden, um als in uns innewohnendes Potential hochzusteigen in höheres Bewusstsein, bis zur Erleuchtung. Es geht also darum, in unsere eigene innere Tiefe abzusteigen, hell wach und präsent in uns hinein hören und spüren, weil wir genau so unseres ureigenen wahren Potentials gewahr werden und so die stille und enorm machtvolle Kraft finden, unser wahres Selbst. 

Es erwartet dich eine kraftvolle und ruhige  Erfahrung. 

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Ort: 

Bodywork Center, Engweg 3, 8006 Zürich im Yoga Space

Kosten:  Kundalini Meditation  CHF 50.-

Leitung: 

Eve Eichenberger, Yogaleherin, Yogatherapeutin

Anmeldung: eve@yoga-energy.com / tel. 078 607 66 29

Atem Meditation 

atem

Breathwork - Atemmeditation

Termine:  

Freitag 10. November 2023

Freitag 16. Februar 2024  / Freitag 24. Mai 2024  / Freitag 9. August 2024  / Freitag 20. Dezember 2024 

von 19:00 - 21:00

Ankommen ca. 18:45

Die Atmung ist die Brücke, die uns von unserem Bewusstsein zum Unbewussten führt.  Im tiefen Meer des Unbewussten sind alle unsere Erinnerungen und Erfahrungen abgespeichert, auch diejenigen, die wir aus dem Bewusstsein längst verdrängt, vergessen oder abgespaltet haben. Diese Erfahrungen prägen und bestimmen unser Fühlen, Erleben und Verhalten jedoch weiterhin, oft über Jahrzehnte oder ein ganzes Leben lang. Erst wenn das Unbewusste ans Licht des Bewusstseins kommen darf und dort von uns anerkannt und angenommen wird, kann es sich wandeln. Kranke Körperteile können heilen, neue Verhaltensmuster können gelebt werden. 

Diese Bewusstseinsarbeit muss im Körper erfahren werden und kann nicht vom Kopf allein gemacht werden, durch Gespräche und Reflexion.

Wir praktizieren eine spezifische Atemtechnik, die verbundene Atmung, auch holotropes Atmen genannt nach Stanislav Grof.

Mit dem holotropen Atmen haben wir eine faszinierende Möglichkeit der tiefen Rückverbindung mit uns Selbst. Es ist eine Methode der Selbsterforschung und Therapie. 

Es erwartet dich eine starke und auf wunderbare Weise befreiende  Erfahrung. 

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Ort: 

Bodywork Center, Engweg 3, 8006 Zürich im Yoga Space

Kosten:  Breathwork /Atem meditation  CHF 50.-

Leitung: 

Eve Eichenberger, Yogaleherin, Yogatherapeutin

Anmeldung: eve@yoga-energy.com / tel. 078 607 66 29

bottom of page